Die Golddörfer-Tour- Tour 9
von Klaus und Renate Franke
Marienberghausen – Guxmühlen – Heddinghausen – Rose – Kurtenbach – Marienberghausen

Start und Ziel Wanderparkplatz Marienberghausen, neben dem Hotel zur Alten Post
Tourenlänge ca. 9,7 km
Wanderzeit ca. 2,5 Stunden
Höhenlage

Von 183 m - 292 m

Tourenbeschreibung Sehenswürdigkeiten: Golddorf Marienberghausen, 1447 erstmals erwähnt, „Bunte Kirche“ mit ca. 500 Jahre alten Wandmalereien, Rose mit alten Fachwerkhäusern.
Wir starten am Hotel „Zur Alten Post“ in Richtung Hochstraßen und folgen dem Zeichen.
In Hochstraßen biegen wir an der Bushaltestelle nach links und erreichen
nach 1 km Guxmühlen. Nach wiederum 1 km überqueren wir die Bröl und danach die L 339. Im Wald folgen wir zunächst dem Wanderzeichen A bis zur nächsten Weggabelung. Hier wenden wir uns nach links und an der nächsten Gabelung nach rechts. Diesem Weg folgen wir eine Weile. Wenn wir fast die Höhe erreicht haben, halten wir uns links. An der Lichtung geht es nach rechts am Wald entlang. An der nächsten Gabelung biegen wir nach links bis zur Asphaltstraße – oberhalb vom Golddorf Heddinghausen. Rechts führt uns die Route über einen Höhenweg. Am Wald rand wenden wir uns wieder nach rechts – entsprechend dem Verlauf der Asphaltstraße. Diese verlassen wir in einer Linkskurve und wandern scharf links in einen Wirtschaftsweg. Dieser macht einen großen Rechtsbogen am Wald entlang bis zur nächsten T-Gabelung. Links folgen wir dem Weg ca. 250 m.
Dort führt rechts ein Feldweg entlang einer Wiese – ca. 50 m – nach Rose mit drei wunderschönen Fachwerkhäusern. Unterhalb von Rose folgen wir rechts der Straße nach Kurtenbach. Am Ortseingang nehmen wir rechts die ansteigende Straße und genießen bald eine reizvolle Aussicht.
An der nächsten T-Gabelung laufen wir geradeaus über den Wiesenweg mit dem X-Wanderzeichen. Kurz vor der nächsten Asphaltstraße verlassen wir bereits wieder den X-Wanderweg und folgen linkerhand der Straße nach Riechenbach. Dieses Dorf lassen wir rechts liegen und erreichen die L339. Wir wandern rechts und nach 20 m links Richtung Kleinhöhe. Nach ca. 10 m, hinter der Brücke über die Bröl,
biegen wir nach rechts und sofort nach links in einen ansteigenden Weg durch den Wald. Vor einer Wiese steigen wir links weiter an und erreichen nach ca. 1 km Hochstraßen. Dort wenden wir uns nach links und sofort wieder nach rechts und kehren nach 1 km nach Marienberghausen zurück.
Wanderroute
Einkehrtipps Hotel-Restaurant „ Zur Alten Post“
Humperdinckstraße 6
51588 Nümbrecht-Marienberghausen
0 22 93 / 91 18-0
www.hotelzuraltenpost.com

pfeilzurück zur Übersicht

letzte Ändererung dieser Seite: