Nikolausrundwanderung 2005

Die Nikolausrundwanderung in diesem Jahr von Weiherseifen über Küchelschlade - Höfchen - Römershagen Wildenburger Bahnhof zurück nach Weiherseifen bescherte uns zwar keinen Schnee, aber dafür eine tolle Überraschung.

Zwei weibliche Nikkoläuse hatten ihre Scheune weihnachtlich geschmückt. Sie empfingen uns mit wärmendem Holzfeuer zum Aufwärmen und Heuballen zum Ausruhen. Dazu gab es Glühwein und weihnachtlichen Tee. Zur Stärkung waren Schmalz- und Puffertbrote geschmiert. Als Wegzehrung für die letzte Etappe zurück zum Parkplatz bekam jeder noch ein paar Süßigkeiten mit auf den Weg. Diese Überraschung war wirklich gelungen und von hier aus noch mal im Namen aller Teilnehmer ein herzliches ,,DANKE ''.

 

                 


Letzte Änderung dieser Seite: